neue Märkte

Beiträge 1 - 10 von 15
  • neue Märkte

    Wahlfieber Team, 02.10.2005 03:51
    #1
    Am heutigen Sonntag (02.10.2005) gegen 20.00 h öffnen wir weitere Märkte.

    1. auf dem Handelsplatz "Deutschland":

    "Wer wird neuer Kanzler in Deutschland?"

    gehandelt werden können die folgenden Aktien:
    - Gerhard Schröder (SPD)
    - Angela Merkel (CDU)
    - Edmund Stoiber (CSU)
    - Peer Steinbrück (SPD)
    - Peter Müller (CDU)
    - Sonstige

    Der Kanzlermarkt Deutschland schließt parallel zur Wahl des neuen Bundeskanzlers durch den Deutschen Bundestag, spätestens aber am 31.10.2005 um 18.00 Uhr. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt kein neuer Kanzler gewählt worden sein, gewinnt die Aktie Sonstige. Maßgeblich für die Bewertung der Aktien ist die Wahl des Bundeskanzlers durch den Deutschen Bundestag.

    ------------------------------------------------------

    2. Auf dem Handelsplatz "Steiermark":

    "Wer wird neuer Landeshauptmann in der Steiermark?"

    gehandelt werden können die folgenden Aktien:
    - Waltraud Klasnic (STVP)
    - Andere (STVP)
    - Franz Voves (SPÖ)
    - Sonstige

    Dieser Markt schließt parallel zur Wahl des neuen Landeshauptmanns, spätestens aber am 31.10.2005 um 18.00 Uhr. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt kein neuer Landeshauptmann gewählt worden sein, gewinnt die Aktie Sonstige. Maßgeblich für die Bewertung der Aktien ist die Wahl des Landeshauptmanns.

    ------------------------------------------------------

    Es wird kein zusätzliches Cash für diese Märkte ausgeschüttet. Beide Märkte werden mit dem jeweils vorhandenen Portfolio gespielt und fließen in das Ranking ein.

    Die Gewinner-Aktien werden mit 100 Ex ausgeschüttet, alle anderen mit 0 Ex.

    Achtung:
    1. Kurzfristige Änderungen und/oder Ergänzungen vorbehalten! Ebenso ist es denkbar, dass ein oder beide Märkte erst später als angekündigt gestartet oder ganz ausgesetzt werden.

    2. Dies ist nur eine unverbindliche Vorankündigung. Die endgültigen und verbindlichen Angaben zu beiden Märkten sind später der Börse-News zu entnehmen.
  • Re: neue Märkte

    britta (洋鬼子), 02.10.2005 04:04, Antwort auf #1
    #2
    War der Peter Müller nicht ein schweizer Abfahrer?
    Wieso soll der jetzt in Deutschland Kanzler werden? Naja, schlimmer als der derzeitige kann er auch net sein, auf jeden FAll würde er mehr von Wettbewerb verstehen und von Auslese der Konkurrenz durch Leistung - so gesehen also wieder net verwunderlich, daß ein Schweizer Schifahrer Deutscher Kanzler werden soll .........

    Könnt ma da nicht vielleicht den Hansi Hinterseer als Kulturminister anbieten bei die Preißn? Was heißt denn griaß enk auf obersächsisch oder so?
  • Re: neue Märkte

    gruener (Luddit), 02.10.2005 04:15, Antwort auf #2
    #3
    peter müller ist ministerpräsident im saarland - du unwissende :-)

    wie ich finde, die joker-aktie in diesem spiel.
  • Re: neue Märkte

    britta (洋鬼子), 02.10.2005 04:25, Antwort auf #3
    #4
    ah so lange lebt der schon in Deutschland?

    Ich glaub ja immer noch, daß er bei den Preißn als Schilehrer besser dran gewesen wäre denn als Präsident oder als Minister - immerhin hätt er sich als Schweizer die lausige EU derspart ---
    Aber bitte, ich probiers halt noamal - wollts den Hinterseer wirklich net?
    Vielleicht könnt ma als Vizebprgermeister für Berlin noch den Moik drauflegen oder so - lebt der überhaupt noch? Wenn nicht, machts auch nix, als Vizebürgermeister fallts eh net so auf, wenn einer schon tot is.........
  • Re: neue Märkte

    Wahlfieber Team, 02.10.2005 21:32, Antwort auf #4
    #5
    Hallo Community,

    der für heute geplante Start weiterer Märkte wird sich um ein bis zwei Stunden verschieben...

    In Deutschland warten wir das Endergebnis ab.

    Der angekündigte Markt in der Steiermark wird nicht stattfinden, dafür werden wir einen anderen Markt aufsetzen.

  • Re: neue Märkte

    gortner, 02.10.2005 21:58, Antwort auf #5
    #6
    Eine vernuenftige Entscheidung. Macht in der Stmk. Schluss dort wird es erst in 5 Jahren wieder interessant.
  • Re: neue Märkte

    britta (洋鬼子), 02.10.2005 22:00, Antwort auf #6
    #7
    glaubst wirklich?
    Ich ehrlich gesagt nicht - das geht schneller - viel schneller! Wirst sehen!
  • Re: neue Märkte

    hergey, 03.10.2005 00:57, Antwort auf #7
    #8
    So lange ich mich zurück erinnern kann, hat es vorverlegte Landtagswahlen immer nur aus taktischen Gründen gegeben - was im konkreten Fall eigentlich nur geht, wenn es auch auf Bundesebene eine rot-schwarze Koalition gibt.

    Glaubst des?
  • Re: neue Märkte

    britta (洋鬼子), 03.10.2005 01:00, Antwort auf #8
    #9
    Also im Falle einer großen Koalition gehe ich davon aus, daß einer von den beiden abspringen wird, lange bevor der nächste reguläre Termin ansteht --- dann müssens neu wählen! Die Schwarzen könnten abspringen, wenn der rote Möchtegern-LH so weit unten durch sein wird, daß sie sich zutrauen, es wieder rumzureißen -die Roten werden abspringen (müssen), weil der Knilch entweder völlig entnervt oder mit Korruptionsvorwürfen und sonstigen Schuldzuweisungen zugebuddelt sein wird....das geht keine 5 Jahre, da kannst Wetten anlegen, was länger hält - die EU oder diese steirische Landesregierung!
  • Re: neue Märkte

    hergey, 03.10.2005 01:06, Antwort auf #9
    #10
    Na gut, schau ma amal.
Beiträge 1 - 10 von 15
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
28.308 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2013

Sonstiges

In Vorbereitung für 2013

  • Bundestagswahl Deutschland 2013
  • Nationalratswahl Österreich 2013
  • Landtagswahl in Salzburg
  • Landtagswahl in Bayern 2013
  • Landtagswahl in Hessen 2013
  • kantonale Wahl in Genf
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Malta
  • Parlamentswahl in Portugal
  • Handball Bundesliga

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com