neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

Beiträge 21 - 30 von 36
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    Sibiu 2007, 07.11.2008 13:40, Antwort auf #1
    #21
    Si eu nehme gerne teil
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    gerifro, 07.11.2008 15:54, Antwort auf #21
    #22
    Wär ja interessant! Könntet ihr mich freischalten? - Danke!

    Allerdings wäre es auch interessant z7u wissen, wieviele Listen antreten werden und wofür diese stehen. Kann mir da jemand aus deutschen Landen weiterhelfen? - Danke!
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    ign, 07.11.2008 16:38, Antwort auf #1
    #23
    würde auch gerne, ehm, teilnehmen.
    Gruß
    ign
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    taschenbier, 07.11.2008 17:09, Antwort auf #1
    #24
    würde mich freuen, wenn ich teilnehmen kann

    lg
    taschenbier
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    Hauke Haien, 07.11.2008 18:38, Antwort auf #24
    #25
    ich auch!
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    Matthhew, 07.11.2008 19:13, Antwort auf #25
    #26
    ich würde auch gerne teilnehmen
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    drui (MdPB), 07.11.2008 23:35, Antwort auf #1
    #27
    Auch wenn Ypsi diesmal wohl nicht teilnimmt, wäre ich gerne mit dabei...

    http://www.titanic-magazin.de/newsticker.html?&tx;_ttnews[pointer]=1&cHash;=337de42b25:


    Endlich gedruckter Nachruf
    Andrea Ypsilanti ist (im Arsch kaputt) weg vom Fenster. Hingemetzgert von Knalltüten, die mal so, mal so sagen. Das ganze zog sich grob neun Monate hin und war somit an der Zeit. Die SPD in Hessen wird sich in Zukunft wieder auf die Kernkompetenzen Äbbelwoi, Rumjammern und Kaninchenzucht konzentrieren. In ihrem nächsten Leben möchte Frau Ypsilanti etwas weniger (Beschissenes) Spannendes machen, Schlammcatchen etwa oder irgendwas mit schweren Waffen.
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    britta (洋鬼子), 08.11.2008 00:33, Antwort auf #1
    #28
    Wenn man einen internen Markt veranstaltet, braucht man dann zum Vergleich nicht eigentlich auch einen parallel geführten offenen ? Oder gibts den schon ? Und wenn - sollten die nicht tunlichst gleichzeitig beginnen, sonst ist das mit dem Informationsvorsprung und dem Vergleich vielleicht nicht ganz so ein toller Vergleich ..

  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    gruener (Luddit), 08.11.2008 00:44, Antwort auf #28
    #29
    der offene markt wird mit sicherheit folgen.

    aber es gibt nicht einen guten grund, beide märkte zum selben zeitpunkt zu starten.
  • Re: neuer (interner) Markt - Landtagswahlen Hessen

    ramana, 08.11.2008 01:17, Antwort auf #29
    #30
    > der offene markt wird mit sicherheit folgen.
    >
    > aber es gibt nicht einen guten grund, beide märkte zum selben zeitpunkt zu
    > starten.

    Ja kann es denn einen besseren Grund geben als "britta hat gesagt..."? ;-P
Beiträge 21 - 30 von 36
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
28.408 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2013

Sonstiges

In Vorbereitung für 2013

  • Bundestagswahl Deutschland 2013
  • Nationalratswahl Österreich 2013
  • Landtagswahl in Salzburg
  • Landtagswahl in Bayern 2013
  • Landtagswahl in Hessen 2013
  • kantonale Wahl in Genf
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Malta
  • Parlamentswahl in Portugal
  • Handball Bundesliga

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com