Kick-Taste für BB

Beiträge 1 - 10 von 19
  • Kick-Taste für BB

    Baghira14, 04.05.2016 00:57
    #1

    @Grüner:

    "was mich wiederum gemahnt, dass die forums-suchfunktion dringend überarbeitet werden muss."

    Du hast leider recht, ich hab keine Chance, meine alten Kommentare zu Mühle zu und Britta noch zu finden, es gibt keine Suchfunktion.

    Deshalb nochmals wie von Dir gewünscht in neuem thread (weil die 13 Stimmen (sorros + 12 Herzen) scheinbar noch nicht reichen :

    Ausschluß Britta

    Ausschluß Birnstingl, Rom, Mühle zu, Hiasl

    Herz: ja, dafür

    kein Herz: dagegen

  • RE: Kick-Taste für BB

    W.I.Uljanow, 04.05.2016 02:33, Antwort auf #1
    #2

    Herzerl zählt nur halb. Britta ja, Hiasl nein!

  • RE: Kick-Taste für BB

    Wolli, 04.05.2016 08:53, Antwort auf #1
    #3

    Von mir kein Herzerl. Ausschlüsse nur wenn juristisch notwendig, nicht wenn jemandem die Argumentation nicht passt.

  • RE: Kick-Taste für BB

    zk25_1, 04.05.2016 14:14, Antwort auf #3
    #4

    Von mir ein Herzerl.

    Nicht wegen der politischen Einstellung der Beiden, sondern wegen manipulativen, beleidigenden, unsachlichen Postings.

    Man könnte es auch charakterloses Verhalten nennen.

  • RE: Kick-Taste für BB

    Bergischer, 05.05.2016 02:20, Antwort auf #1
    #5

    So sehr mich auch die zum Teil kruden Postings von Britta und Hiasl nerven - mit Rausschmissen habe ich es nicht so!

    - und auch nicht mit fragwürdigen "vermeindlichen demokratischen" Umfragen die die Grundlage für einen solchen "Rausschmiss" belegen sollen - denn diese hier ist genauso "zusammengebastelt", wie die von Britta für die US Präsidentenwahl präsentierten :-(

    Bei Herzchen = für und kein Herzchen = dagegen - weisst du zwar wieviel für einen Rauswurf sind, du weisst aber nicht wieviele dagegen sind!

    Als Teilnehmer einer Plattform die sich um seriöse politische Prognosen bemüht, sollten wir uns davor hüten Umfragen zu erstellen, die nicht einmal den demokratischen Mindeststandarts entsprechen und deren Aussagewert gen null tendiert!

  • RE: Kick-Taste für BB

    Dominique Kupfer, 05.05.2016 02:40, Antwort auf #5
    #6

    Ist wirkllich jemand gesperrt worden?

    Oder bleibt man einfach nur fern, um einen derartigen Eindruck in anderen Foren verwenden zu können?

    Zitat von BirnstinglausRom / Hiasl im Forum von PESM: "Na sie haben nerven so etwas zu schreiben.
    Am besten stellen sie diesen beitrag auf wahlfieber rein, dann werden sie vom dortigen politbüro ausgeschlossen.
    Die aktuell laufende feldstudie war offenbar ja wieder einmal ein durchschlagender erfolg."

    Womit Ursi Recht behalten würde: "Von wegen Frischling! Eher alte "Birne" die "Feldversuche" macht!!"

    http://www.wahlfieber.com/de_du/forum/Bundestagswahl/6354/18/#posting18

  • RE: Kick-Taste für BB

    Dominique Kupfer, 05.05.2016 02:52, Antwort auf #6
    #7

    Edit:

    Eine "Feldstudie" - destruktiv und allein zum Zwecke einer Community-Spaltung (so wirkt es auf mich) - könnte sehr wohl eine Sperre rechtfertigen. Bei allen politischen Bedenken, die ich habe.

    Gut, dass die "alten Hasen" auf Wahlfieber diesen Braten sofort gerochen haben.

  • RE: Kick-Taste für BB

    Hiasl, 05.05.2016 23:14, Antwort auf #7
    #8

    Eine "Feldstudie" - destruktiv und allein zum Zwecke einer Community-Spaltung (so wirkt es auf mich) - könnte sehr wohl eine Sperre rechtfertigen. Bei allen politischen Bedenken, die ich habe.

    Gut, dass die "alten Hasen" auf Wahlfieber diesen Braten sofort gerochen haben.

    Sie irren ganz gründlich (sind freilich noch kein "alter hase") - von spaltungsexperimenten kann schon überhaupt keine rede sein, würde ich allein schon aufgrund meiner weltanschauung niemals tun.

    Es geht vielmehr inzwischen ganz im gegenteil um die anfälligkeit des einzelnen, in einer masse aufzugehen. Manchmal reicht dafür schon ein einzelner initialagent (Baghira14, sorros) aus. Bestimmte rahmenbedingungen machen uns anfälliger für diese form der ansteckung, emotionale erregung etwa oder eigene unsicherheit.

    Ein selbstläufer wäre das an und für sich nicht - eine masse kann anziehen, könnte aber auch abstoßen, je nach persönlichem hintergrund.

    Ich bin hier übrigens schon mehrmals völlig ungerechtfertigt und massiv der manipulation an der börse (nicht im forum) beschuldigt worden und habe mich dagegen gewehrt, was mein gutes recht ist. gruener hat, obwohl er beweisen könnte, dass ich nicht geschwindelt habe, noch kräftig mit öl ins feuer gegossen. Ich möchte den unter den massemitgliedern sehen, der sich ohne mit der wimper zu zucken all die dinge an den kopf werfen lässt, die ich mir sagen habe lassen müssen.

    Was den politbüro-hinweis auf pesm durch kollegin birnstingl betrifft ist er natürlich voll und ganz gerechtfertigt (man könnte freilich genauso zk wie zentralkomitee sagen):

    Hier auf wahlfieber wird über den ausschluss anderer leute abgestimmt, indem es nicht einmal mehr die möglichkeit gibt, sich zwischen "ja" und "nein" zu entscheiden.

    Initiieren und beteiligen tun sich leute, die sonst immer das gras wachsen hören und das wort demokratie im mund führen.

    Das ist zum totlachen.

  • RE: Kick-Taste für BB

    drui (MdPB), 06.05.2016 02:32, Antwort auf #1
    #9

    Prinzipiell fände ich das Löschen von bescheuerten Postings besser als den Ausschluss von Teilnehmern, ev. könnte man auch bestimmte Themen frei von "schwierigen" Propagandisten halten. Umgekehrt könnten wir ein explizit gekennzeichnetes "Kindergarten-Forum" einrichten, in dem sich jeder ungestraft Sand und Bauklötzchen um die Ohren werfen darf (sofern juristisch tolerabel).

  • RE: Kick-Taste für BB

    Dr.Ottl, 06.05.2016 02:54, Antwort auf #9
    #10

    ad "Kindergarten-Forum"

    da hätt' der sys-admin aber eine menge zu tun, alle posts in's richtige forum zu verschieben ;)

Beiträge 1 - 10 von 19
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
28.408 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2013

Sonstiges

In Vorbereitung für 2013

  • Bundestagswahl Deutschland 2013
  • Nationalratswahl Österreich 2013
  • Landtagswahl in Salzburg
  • Landtagswahl in Bayern 2013
  • Landtagswahl in Hessen 2013
  • kantonale Wahl in Genf
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Malta
  • Parlamentswahl in Portugal
  • Handball Bundesliga

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com