Finnland Parlamentswahl 2019 - erste Ergebnisse

  • Finnland Parlamentswahl 2019 - erste Ergebnisse

    an-d, 14.04.2019 23:32
    #1

    https://tulospalvelu.vaalit.fi/EKV-2019/en/lasktila.html

    Aland ist schon ausgezählt - 100 % für Sonstige ;-)

    Ansonsten sind mehrere Bezirke schon zu > 90% ausgezählt.

    Sozialdemokraten gewinnen wohl leicht (weniger als Prognosen), Rechtsradikale verlieren leicht (weniger als Prognosen), die 2 ehemaligen Regierungsparteien verlieren wohl im Rahmen der Prognosen.

  • RE: Finnland Parlamentswahl 2019 - Ergebnisse

    an-d, 15.04.2019 02:35, Antwort auf #1
    #2

    Prozentuale Gewinne für SDP, VIHR, VAS, KD und Sonstige (ca. +1,9)

    Sitzgewinne für SDP+6, VIHR+5, VAS+4, KOK+1, PS+1, und Sonstige+1

    Prozentuale Verluste: KESK, KOK, PS, SFP

    Sitzverluste: KESK -18

    MP-Frauenanteil: 46%

    Schön bunt gibts das auch auf wikipedia

    https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Finnland_2019

    Und der Vergleich Ergebnis mit dem Schlusskurs der Börse hier (gerundet)

    SDP +1

    PS -3

    KOK <0,1

    KESK +1,2

    VIHR +1,5

    VAS +0,7

    SFP/RKP <0,1

    KD <0,2

    Andere -1,9

  • RE: Finnland Parlamentswahl 2019 - Ergebnisse

    gruener (Luddit), 15.04.2019 04:07, Antwort auf #2
    #3

    ich bin mit dem prognoseergebnis durchaus zufrieden.

    abgesehen von den üblichen verdächtigen: rot-grün (also spezialdemokraten und grüne) überschätzt, rechts unterschätzt.

  • RE: Finnland Parlamentswahl 2019 - Ergebnisse

    sorros, 15.04.2019 15:14, Antwort auf #3
    #4

    ich bin mit dem prognoseergebnis durchaus zufrieden.

    abgesehen von den üblichen verdächtigen: rot-grün (also spezialdemokraten und grüne) überschätzt, rechts unterschätzt.

    Aber beide haben deutlich gewonnen! Vor Allem die Grünen!Tongue out

  • RE: Finnland Parlamentswahl 2019 - Ergebnisse

    an-d, 15.04.2019 16:21, Antwort auf #4
    #5

    Bei nur 14 Mitspielern ist der Abweichfaktor m.E. sehr gering. Insbesondere wenn ich mutmaße, dass da keine ausgesprochenen Finnlandkenner unterwegs waren und die Abweichungen bei den letzten drei Prognosen teils wesentlich höher waren. Sogesehen giibts nur den Ausreißer bei PS, die mit ner größeren Gruppe wahrscheinlich noch etwas hochgehandelt worden wäre - die letzten Tage des Spieles waren die quanatitativen Umsätze nur noch sehr gering. Aber selbst bei diesem höchsten Wert im Vergleich die hiesige "3" zu 1,5, 2,5 und 4,1 (die Aprilumfragen) muss man sich nicht verstecken.

  • RE: Finnland Parlamentswahl 2019 - Ergebnisse

    gruener (Luddit), 16.04.2019 05:48, Antwort auf #5
    #6

    nun,

    die unschärfe wäre - wenn es nach mir gegangen wäre - kleiner ausgefallen.

    nur gab es zum ende keine mir geeignet erscheinenden verkauforder mehr bei den "wahren finnen". wenn ich das recht erinnere, lag die niedrigste order bei knapp über 17. und das erschien mir zu viel.

    womit wir gleichsam eines der hauptprobleme angeschnitten haben, die auftreten, wenn ein markt zu wenig teilnehmer hat: die einzelnen spreads sind oftmals zu groß.

    nichtsdestotrotz darf man festhalten: angesichts der teilnehmerschar eine sehr gute prognose.

    *****

    nachtrag:

    oftmals ist die prognose genauer, wenn die händler nicht direkt vom ausgang betroffen sind.

Beiträge 1 - 6 von 6
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
28.292 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2013

Sonstiges

In Vorbereitung für 2013

  • Bundestagswahl Deutschland 2013
  • Nationalratswahl Österreich 2013
  • Landtagswahl in Salzburg
  • Landtagswahl in Bayern 2013
  • Landtagswahl in Hessen 2013
  • kantonale Wahl in Genf
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Malta
  • Parlamentswahl in Portugal
  • Handball Bundesliga

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com