Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

  • Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    Klärchen, 16.05.2013 14:57
    #1

    http://www.umfrage-wahlen.de/

    Umfrage / Online-Abstimmung: Kommunal-Wahlen S.-H. 2013

  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    gruener (Luddit), 16.05.2013 22:00, Antwort auf #1
    #2

    eine online-umfrage ist keine prognose.

  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    Klärchen, 17.05.2013 12:04, Antwort auf #2
    #3

    Ergebnise einer Internetumfrage, auch Teilergebnisse, ergeben die Prognose

  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    Tackmann, 17.05.2013 13:22, Antwort auf #3
    #4

    Ergebnise einer Internetumfrage, auch Teilergebnisse, ergeben die Prognose

    Liebes Klärchen. Prognosen ergeben sich aus repräsentativen Umfragen, nicht aus Umfragen, die irgendjemand irgendwo im Internet einstellt.

    Und selbst repräsentative Umfragen und Prognosen sind nur Anhaltspunkte.
  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    Klärchen, 17.05.2013 13:31, Antwort auf #4
    #5

    Der Begriff „repräsentative Umfrage“ ist als solcher in der Demoskopie gar nicht definiert.

  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    Tackmann, 17.05.2013 13:50, Antwort auf #5
    #6

    Na denn. Dann kann ich ja mal eine Umfrage in meinem Freundeskreis machen und erkläre dann, dass nach Prognosen in Kiel ca. 52,82% dafür sind mir die Weltherrschaft anzudienen.

    Das ist ungefähr so realistisch wie Deine 12% für die Piraten. Das mag in irgendeinem abgefreakten Paraleluniversum ja eine "Prognose" sein, für Kiel glaube ich an diese "Prognose" nicht. :-)

  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    gruener (Luddit), 17.05.2013 16:06, Antwort auf #6
    #7

    ich will mal nicht päpstlicher sein als der papst...

    mit ein weng getrickse wird nämlich theoretisch auch aus einer online-umfrage eine prognose. und das geht so: es bedarf nicht einer online-umfrage, sondern ihrer anzahl x, wobei x > 50 sein sollte, und es darf zudem keine überschneidungen bei den teilnehmern geben.

    man nimmt nun die ergebnisse der einzelnen umfragen und errechnet pro partei den mittelwert. dann stehen die chancen nicht schlecht, dass die so ermittelten werte - unter vorbehalt - eine einigermaßen vernünftige prognose ergeben könnten.

  • RE: Wahlprognose Kommunalwahl Schleswig-Holstein

    drui (MdPB), 18.05.2013 23:28, Antwort auf #7
    #8

    Wenn bei Online-Umfragen aber keinerlei Zufallsauswahl oder Quotenauswahl stattfindet, dann ist auch ein Mix aus 100 Online-Umfragen unbrauchbar. Es ist anzunehmen, dass dort z.B. Männer und Junge überrepräsentiert sind, genauso wie kleine und neue Parteien und z.B. Piraten. Pfegebedürftige Heimbewohner ohne Internet z.B. dürften erwartungsgemäß nicht so häufig teilnehmen, damit ergibt sich eine Verzerrung nicht beherrschbaren Ausmaßes. Die Auswahl an Zeitungen, Blogs, etc., die solche Umfragen durchführt, ist nicht ausgewogen und es gäbe einen Riesen-Pulk an Followern, die über Facebook und Twitter an jeder solcher Umfrage teilnehmen würde, ohne dass man dies verhindern könnte. Somit geht selbst die theoretische Möglichkeit einer repräsentativen gewichteten Online-Umfrage ohne vorige Zufallsauswahl meiner Meinung nach gegen 0. Repräsentativität ließe sich schon annähernd gut definieren, z.B. Minimierung der statistischen Fehlermöglichkeit unter ein bestimmtes Level. Und das kann man durch eine einfache Zufallsauswahl von ca. 1000 Leuten erreichen, wären die nur alle gleichermaßen schnell und telefonisch und jederzeit erreichbar und würden nicht lügen.

Beiträge 1 - 8 von 8
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
29.763 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2013

Sonstiges

In Vorbereitung für 2013

  • Bundestagswahl Deutschland 2013
  • Nationalratswahl Österreich 2013
  • Landtagswahl in Salzburg
  • Landtagswahl in Bayern 2013
  • Landtagswahl in Hessen 2013
  • kantonale Wahl in Genf
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Malta
  • Parlamentswahl in Portugal
  • Handball Bundesliga

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com