Sachsenmarkt

Beiträge 1 - 10 von 10
  • Sachsenmarkt

    sorros, 01.08.2014 11:57
    #1

    Hey Gruener,

    können wir da nicht FDP, Grüne und AfD mit reinnehmen. Es ist extrem spannend wer da die 5% schafft.

    Und es ist wichtig, wenn nicht sogar entscheidend, für die Regierungsbildung!

  • RE: Sachsenmarkt

    gruener (Luddit), 01.08.2014 17:00, Antwort auf #1
    #2

    u.a. deswegen möchte ich die genannten drei parteien in einem zweiten markt plazieren.

  • RE: Sachsenmarkt

    sorros, 02.08.2014 22:57, Antwort auf #2
    #3

    u.a. deswegen möchte ich die genannten drei parteien in einem zweiten markt plazieren.

    Ich habe darüber nachgedacht! Das kann man natürlich machen.
    Aber wenn wir 2 Märkte zu Sachsen machen, fände ich es besser einen Koalitionsmarkt aufzusetzen!

    CDU Alleinregierung, Schwarz/Rot, R2G, Schwarz/Grün, Schwarz/Gelb, Schwarz/AfD

  • RE: Sachsenmarkt

    gruener (Luddit), 03.08.2014 03:27, Antwort auf #3
    #4

    u.a. deswegen möchte ich die genannten drei parteien in einem zweiten markt plazieren.

    Ich habe darüber nachgedacht! Das kann man natürlich machen.

    wenn mehrere parteien mit der 5-prozent-hürde hadern, ist es dringend geboten, diese zwecks besserer prognose in einem (separaten) markt abzubilden, dessen wert deutlich unter 100 liegt.

    die lage von wahlfieber ist weiterhin prekär, was aber m.e nicht zu lasten der prognose gehen darf. daher: zwei getrennte märkte trotz des umstandes, dass derzeit alle ltw-märkte goodies von mir sind - damit überhaupt irgendetwas läuft.

    Aber wenn wir 2 Märkte zu Sachsen machen, fände ich es besser einen Koalitionsmarkt aufzusetzen!

    CDU Alleinregierung, Schwarz/Rot, R2G, Schwarz/Grün, Schwarz/Gelb, Schwarz/AfD

    ja, ein solcher markt wäre durchaus spannend.  in sachsen sind derzeit viele koaltionen denkbar - und möglich! aber leider ohne cash für mich derzeit nicht machbar...

  • RE: Sachsenmarkt

    sorros, 03.08.2014 11:46, Antwort auf #4
    #5
    Aber wenn wir 2 Märkte zu Sachsen machen, fände ich es besser einen Koalitionsmarkt aufzusetzen!

    CDU Alleinregierung, Schwarz/Rot, R2G, Schwarz/Grün, Schwarz/Gelb, Schwarz/AfD

    ja, ein solcher markt wäre durchaus spannend.  in sachsen sind derzeit viele koaltionen denkbar - und möglich! aber leider ohne cash für mich derzeit nicht machbar...

    Ich bin wieder mit 30 Euro dabei!

  • RE: Sachsenmarkt

    Hauke Haien, 04.08.2014 01:00, Antwort auf #5
    #6

    Ich bin wieder mit 30 Euro dabei!

    Dem schließe ich mich an!

  • RE: Sachsenmarkt

    Katenberg, 21.08.2014 15:34, Antwort auf #6
    #7

    Kurze Frage zum Sachsenmarkt:

    Sollte es eine Minderheitsregierung aus Linke/SPD geben (zB toleriert von den Grünen) ist das dann unter Rot/Rot oder Rot/Rot/Grün?

  • RE: Sachsenmarkt

    gruener (Luddit), 24.08.2014 17:37, Antwort auf #7
    #8

    da wir nicht gezielt zwischen koalition und tolerierung differenziert haben, kann es m.e. nur folgende entscheidungskriterien geben:

    • rot-rote minderheitsregierung ohne fixen tolerierungspartner - aktie spd-linke gewinnt
    • rot-rote minderheitsregierung mit fixem tolerierungspartner (incl. tolerierungsvertrag - wichtig!) - die entsprechende aktie gewinnt - gemäß deines posts also spd-linke-grüne

    aber keine sorge, dazu wird es nicht kommen. eher geht ein kamel durch ein nadelöhr bevor sich das bündnis 90 auf die sed-nachfolger einlässt.

  • RE: Sachsenmarkt

    sorros, 25.08.2014 11:38, Antwort auf #8
    #9

    da wir nicht gezielt zwischen koalition und tolerierung differenziert haben, kann es m.e. nur folgende entscheidungskriterien geben:

    • rot-rote minderheitsregierung ohne fixen tolerierungspartner - aktie spd-linke gewinnt
    • rot-rote minderheitsregierung mit fixem tolerierungspartner (incl. tolerierungsvertrag - wichtig!) - die entsprechende aktie gewinnt - gemäß deines posts also spd-linke-grüne

    aber keine sorge, dazu wird es nicht kommen. eher geht ein kamel durch ein nadelöhr bevor sich das bündnis 90 auf die sed-nachfolger einlässt.

    Das mit den Aktien sehe ich genauso.

    Ich bin auch sicher, daß es nicht zu einer Tolerierung kommen würde. Allerdings deswegen, weil die Grünen aus diesen Kindereien rausgewachsen sind.

    Wenn man schon eine Regierung mitverantwortet muß man auch richtig mitmachen! Dieses halbherzige "wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass" ist selbst bei unseren Fundis nicht mehr en vogue.

  • RE: Sachsenmarkt

    Baghira14, 19.11.2014 19:18, Antwort auf #9
    #10

    Bitte den Koalitionsmarkt abrechnen.

    Danke!

Beiträge 1 - 10 von 10
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
28.308 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2013

Sonstiges

In Vorbereitung für 2013

  • Bundestagswahl Deutschland 2013
  • Nationalratswahl Österreich 2013
  • Landtagswahl in Salzburg
  • Landtagswahl in Bayern 2013
  • Landtagswahl in Hessen 2013
  • kantonale Wahl in Genf
  • Parlamentswahl in Bulgarien
  • Parlamentswahl auf Malta
  • Parlamentswahl in Portugal
  • Handball Bundesliga

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: support@prokons.com